2015/2016 - Schule im Museum

Freier Eintritt für Schulklassen im Overbeck-Museum, Bremen Vegesack

Das Overbeck-Museum in Bremen-Vegesack will ein Zeichen setzen: Kinder und Jugendliche sind jederzeit willkommen. Um das zu unterstreichen, gewährt das Overbeck-Museum in Zukunft allen Schulklassen und ihren Lehrern freien Eintritt.

Ermöglicht wird das Angebot durch die Heinz & Ilse Bühnen Stiftung, die die museumspädagogische Arbeit des Overbeck-Museums unterstützt. „Schule gehört ins Museum und Museum gehört in die Schule“, sagt Dr. Katja Pourshirazi, Leiterin des Overbeck-Museums. „Deshalb möchten wir den Ausstellungsbesuch für Schulen so einfach wie möglich machen.“

Das Overbeck-Museum bietet nicht nur Führungen für Schulklassen an, bei denen die Bilder und ihre Entstehung erklärt werden. Die Schülerinnen und Schüler dürfen auch selbst vor den Originalen malen und zeichnen, sich von den Kunstwerken inspirieren lassen und eigene Ideen entwickeln. Bei Grundschulklassen kommt auch die spielerische Komponente nicht zu kurz. „Erlaubt ist, was Spaß macht und die Augen öffnet für die Kunst“, betont Pourshirazi.

Artikel vom 21.07.2015 Zwischenbericht Overbeck Museum

Mit freundlicher Genehmigung des Weser Kuriers
.Artikel vom 27.07.2015 Weser-Kurier Beilage Die Norddeutsche

Zum Seitenanfang